Dr. Yoan Vilain ist neuer kommissarischer Leiter der Abteilung Internationales

 

Foto Yoan Vilain

Dr. Yoan Vilain hat zum 15. Juni 2020 kommissarisch die Leitung der Abteilung Internationales übernommen. Herr Vilain ist französischer und deutscher Jurist und verfügt über langjährige Erfahrung im Aufbau und der Leitung von internationalen Master- und Promotionsprogrammen. Seit 2012 war er akademischer Leiter der European Law School sowie seit 2018 des Graduiertenzentrums der Juristischen Fakultät. Er forscht und lehrt schwerpunktmäßig im Bereich des Öffentlichen Rechts und der Rechtsvergleichung. Sein Studium der Rechtswissenschaften hat er in Lyon, Paris und Berlin absolviert und anschließend an der Sorbonne promoviert. Für seine wissenschaftliche Arbeit ist er mehrmals ausgezeichnet worden und u.a. Träger des Parlamentspreises des Deutschen Bundestages und der Französischen Assemblée Nationale (2017).


Nach acht Jahren an der Humboldt-Universität übernimmt Herr Vilain nun die Leitung der Abteilung Internationales: "Aufgrund meiner Biografie, meiner Forschungsthemen und meiner bisherigen Tätigkeit an dieser Universität liegt mir das Thema Internationalisierung sehr am Herzen. Ich freue mich, dies nun gemeinsam mit dem Team der Abteilung angehen zu dürfen. Dabei ist mir der lebendige Dialog und die serviceorientierte Zusammenarbeit mit den Fakultäten besonders wichtig, wobei ich sicher auch von meiner bisherigen Erfahrung als Forscher in den Fachbereichen der HU profitiere. In der kommenden Zeit möchte ich die bewährten internationalen Programme unserer Abteilung weiterführen und die forschungsorientierte Internationalisierung weiter ausbauen."