21 2/2019

1831: Bau einer Universitätsbibliothek wird genehmigt

Die Anlegung einer Universitätsbibliothek wird 1831 genehmigt.

Bis dahin nutzten die Studenten die Königliche Bibliothek auf dem Opernplatz (heute Bebelplatz) in der sogenannten „Kommode“, das heutige Gebäude der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität. Die Königliche Bibliothek war den ansteigenden Anforderungen des Lehrbetriebes nicht mehr gewachsen.