14 5/2022

1947: Heinrich Mann erhält Ehrendoktor der Humboldt-Universität

Heinrich Mann wird der erste Ehrendoktor der Universität nach 1945.

In der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) erzielten Manns Bücher hohe Auflagen. Mann wollte 1950 nach 17-jährigem Exil in die DDR remigrieren. Dort hatte man ihn schon zum Präsidenten der Akademie der Künste erwählt. Wenige Tage vor dem Reisetermin starb Mann bei einem Autounfall im kalifornischen Santa Monica. Seine Urne wurde 1961 nach Ost-Berlin überführt.