27 2/2019

1948: Gründung der Max-Planck-Gesellschaft

Am 26. Februar 1948 wird die Max-Planck-Gesellschaft gegründet.

Die Max-Planck-Gesellschaft wird am 26. Februar 1948 unter der Präsidentschaft von Otto Hahn (1879-1968) als Nacholgeorganisation der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft (KWG) in Göttingen gegründet. Benannt wurde sie nach dem Mitbegründer der Quantenphysik und ehemaligen Rektor der Humboldt-Universität Max Planck (1858-1947).