5 12/2019

1981: Das historische Reuterhaus wird wieder Seminargebäude

Ein neues Seminargebäude am Hegelplatz wird der Universität übergeben. Die Humboldt-Universität zu Berlin entwickelt sich an ihrem Standort in Berlin-Mitte mit einem wichtigen Bauvorhaben weiter.

Im Mittelpunkt des Ensembles steht das historische "Reuterhaus", das bereits 1906 als Hörsaal- und Seminargebäude errichtet wurde und in seinem "Reutersaal" sogar mit einer Orgel ausgestattet ist. Ein neuer, zentraler Eingang im „Reuterhaus“ wurde durch eine umfassende Neugestaltung des Gebäudes im Jahre 2006 geschaffen. Seitdem befinden sich im Seminargebäude auch die Germanistischen Institute und das Nordeuropa-Institut.