11 6/2021

1997: Daniel Libeskind hält einen Vortrag

Im Juni 1997 hielt der Architekt Daniel Libeskind einen Vortrag im Rahmen der Mosse Lectures.

Am 11. Juni 1997 hielt der international renommierte Architekt Daniel Libeskind einen Vortrag im Rahmen der Mosse Lectures zum Thema „Public Space, Architectural Experience and Culture“. Die seit 1997 bestehende international und interdisziplinäre Veranstaltungsreihe wurde vom Namensgeber George L. Mosse am 14. Mai 1997 mit einem Vortrag zum Thema „Das liberale Erbe und die national-sozialistische Öffentlichkeit“ eröffnet und wird auch heute noch fortgeführt.