11 4/2021

2014: Ausstellung im wiedereröffneten Tieranatomischen Theater

Bis zum 15. April 2014 wurde die Ausstellung „Das Tiernanatomische Theater. Eine Ausstellung zur Wiedereröffnung des restaurierten Gebäudes von Carl Gotthard Langhans“ gezeigt.

Nach siebenjähriger Restaurierung wurde im Oktober 2012 das Tieranatomische Theater der Humboldt-Universität zu Berlin wiedereröffnet. Im Auftrag von König Friedrich Wilhelm II. entwarf und baute 1789/1790 Carl Gotthard Langhans, der zeitgleich auch das Brandenburger Tor baute, die ehemalige Königliche Tierarzneischule mit Anatomischen Theater. Der Bau ist das bedeutendste und älteste erhaltene akademische Lehrgebäude in Berlin und gilt als Kleinod klassizistischer Baukunst.