Termine

Hier findest du alle unseren Termine für das Wintersemester 2017/2018.

Kulturveranstaltungen

Länderabend

Termin: 30. Oktober
Ort: Internationaler Club "ORBIS"
Uhrzeit: 18 Uhr
Anmeldung: hier

Entdecke mit FAMOS Connect Kulturen und Spezialitäten aus der ganzen Welt!

 
Schlosskirche Wittenberg. Wikimedia Commons, User:Cethegus

Exkursion nach Wittenberg

Termin: 11. und 18. November
Anmeldung: hier (für den 11.11.) und hier (für den 18.11.)

500 Jahre Reformation in Europa: Wandle mit uns auf den Spuren Martin Luthers durch Wittenberg!

 

Interkulturelles Weihnachts-, Jahresabschluss- und Vorfrühlingsfest

Termin: 6. Dezember
Ort: Internationaler Club "ORBIS"
Uhrzeit: 18-22 Uhr
Anmeldung: hier

Gemütliche Weihnachtsfeier mit neuen Freunden: Genieße die Wärme in der kalten Jahreszeit!

 

Semesterabschlussveranstaltung

Termin: 22. Januar
Ort: Raum 2093, Hauptgebäude, Unter dne Linden 6
Uhrzeit: ab 18.30 Uhr
Anmeldung: hier

Wir als Team möchten mit euch einen letzten gemeinsamen Abend in diesem Semester verbringen, um uns von euch offiziell zu verabschieden. Gleichzeitig möchten wir uns bei den Mentorinnen und Mentoren herzlich für ihre tolle Arbeit mit einem Zertifikat und einem kleinen Geschenk bedanken. Auch die Mentees erhalten ein kleines Souvenir.

 

^ zum Seitenanfang ^

Workshops für Mentees

Check-in-Wochen

Die perfekte Vorbereitung für dein Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin.

weitere Infos »

 
 

Connect-Tag: Kennenlernen & Interkulturelles Training

Termin: 14. Oktober
Ort: Raum 2094, Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Anmeldung: hier

Die offizielle Eröffnungsveranstaltung im Wintersemester: Triff Studierende aus aller Welt und lernt euch im interkulturellen Workshop besser kennen.

 

Wissenschaftliches Schreiben I

Termine: 27. Oktober
Ort: Raum 2246a, Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Anmeldung: hier

In diesem Workshop lernst du wichtiges Vokabular für wissenschaftliche Formulierungen, typische Ausdrucksmittel und Standardformulierungen. Wir machen auch Grammatikübungen (Passiv, Konjunktiv I) und du bekommst Informationen warum, was und wie man im Studium und im akademischen Kontext schreibt. Am Ende weißt du auch, wie du komplizierte deutsche Texte besser verstehen und wichtige Informationen aus ihnen herausfiltern kannst. Der Workshop ist eine sehr gute Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten an einer deutschen Universität.

 

Referate halten

Termin: 3. November
Ort: Raum 2246a, Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Anmeldung: hier

Zu anderen oder mit anderen überlegt, gezielt und intendiert zu sprechen, zu reden, zu diskutieren, ist keine Kunst, sondern im Studium eine Notwendigkeit. Professionelle Referate benötigen vor allem folgende Schlüsselkompetenzen:

  1. überzeugende Rhetorik (Inhalte auswählen, Referat vorbereiten, Strukturierungshilfen nutzen)
  2. angemessene Visualisierungstechniken (Medien und Visualisierung)
  3. nonverbaler Kontakt (Tipps zur Stilistik, zum Reden und zum Körperausdruck)

Beim Referat muss die sprachliche Darstellung verständlich, sympathisch, attraktiv und überzeugend sein. Letztlich geht es um das optimale Verbindung von sprachlicher Darstellung und Visualisierung. Im Workshop besprechen wir die Systematik der Vorbereitung und die Fakto¬ren einer professionellen Präsentation:

  • Wie sammle und strukturiere ich Inhalte?
  • Wie erkläre ich anschaulich und verständlich?
  • Wie wirke ich, wenn ich präsentiere?
  • Wie aktiviere ich die Zuhörer?
  • Welche Medien setze ich wann und wie ein, wenn ich präsentiere?
  • Wie gehe ich mit Fragen und Einwänden und mit schwierigen Zuhörern um?
 

Wissenschaftliches Schreiben II

Termin: 10. November
Ort: Raum 2246a, Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Anmeldung: hier

Essays, Hausarbeiten, Exposés, Protokolle schreiben - In diesem Workshop bekommst du alle wichtigen Informationen zu den Formaten verschiedener wissenschaftlicher Texte! Und du erhältst Antworten auf diese Fragen: Wie finde ich ein Thema? Wie muss ich Zitate korrekt einfügen? Wie verläuft der Schreibprozess? Wann, wo und wie sollte ich mit der Dozentin/dem Dozenten reden?
Am Ende wirst du auch anhand eines Modells deine eigene Einleitung zu einer fiktiven Hausarbeit schreiben und dabei die passenden sprachlichen Mittel nutzen.

^ zum Seitenanfang ^

Workshops für Mentorinnen und Mentoren

Startklar fürs Mentoring - HU-Insiderwissen auffrischen

Termin: 6. Oktober
Uhrzeit: 13.30 - 17.00 Uhr
Ort: Raum 135, Geschwister-Scholl-Str. 7
Anmeldung: hier

Auf alle Fragen der Mentees eine Antwort haben?! Werde vom Fach-Insider zum Uni-Guru. Wir geben dir in Sachen HU-Survival den letzten Schliff.

 

Interkulturelle Beratung

Termin: 9. Oktober
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Ort: Raum 2246a, Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Anmeldung: hier

Im Vorbereitungs-Workshop erhaltet ihr Hinweise und Tipps für den Mentoring-Prozess mit dem Mentee. Im Austausch, per Kurz-Input und Reflexion erarbeiten wir folgende Punkte:

  1. Beratungsprozesse im interkulturellen Kontext (Kommunikation, Beziehungs-vs Sachaspekt, Zeit, Hierarchien, Veränderungen händeln)
  2. Rolle der Mentorin/des Mentors
  3. Phasen des Mentorings
  4. Beratungsgespräche aktiv gestalten

Mit kreativen Methoden finden wir Lösungen für Eure Herausforderungen, Fragen oder Themen. U.A. Balance finden zwischen Helfen und Aufdrängen, Nähe und Distanz oder Dinge richtig sagen mit tollem Timing. Es erwartet Euch ein aktiver Tag mit Ideen für die Mentoring-Praxis und mit wertvollem Austausch unter dem Motto: „Jeder Mensch hat seinen individuellen Rhythmus.“ (Novalis.)

 

Startklar fürs Mentoring - HU-Insiderwissen auffrischen

Termin: 11. Oktober
Uhrzeit: 13.30 - 17.00 Uhr
Ort: Raum 124, Geschwister-Scholl-Str. 7
Anmeldung: hier

Auf alle Fragen der Mentees eine Antwort haben?! Werde vom Fach-Insider zum Uni-Guru. Wir geben dir in Sachen HU-Survival den letzten Schliff.

 

Connect-Tag: Kennenlernen & Interkulturelles Training

Termin: 14. Oktober
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Ort: Raum 2094, Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Anmeldung: hier

Die offizielle Eröffnungsveranstaltung: Triff Studierende aus aller Welt und lernt euch im interkulturellen Workshop besser kennen.

 

Interkulturelles Konfliktmanagement

Termin: 28. Oktober
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Ort: Raum 2246a, Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Anmeldung: hier

In diesem Workshop lernst du, Konflikte zu erkennen, ggf. zu vermeiden, auf jeden Fall aber sensibel und interkulturell kompetent zu lösen oder zu deeskalieren. Du lernst, deine eigenen Strategien zu erkennen, zu reflektieren und ggf. interkulturell anzupassen. Ebenso lernst du Strategien und Konfliktkonzepte anderer Kulturräume kennen. Das Ziel ist, in internationalen Settings , auch innerhalb deiner Mentor_in/Mentee-Beziehung angemessen agieren zu können, auch im Konfliktfall.

^ zum Seitenanfang ^