Navigation

Führung Deutsches Historisches Museum

Where Hinter dem Gießhaus 3, 10117 Berlin Foyer der Ausstellungshalle des DHM (von I.M. Pei)
Add event to calendar iCal

 

Vor 100 Jahren begann der I. Weltkrieg. Das Deutsche Historische Museum widmet diesem Ereignis eine Sonderausstellung mit dem Thema „1914-1918: Der Erste Weltkrieg“. Bei einer Führung werden wir einzelne Orte in Europa und der ganzen Welt betrachten, an denen historische Ereignisse geschahen. Die Ausstellung veranschaulicht den Ersten Weltkrieg mit Bildern, Texten und Gegenständen aus dieser Zeit. Die Führung findet in deutscher Sprache statt.

Wer sich noch mehr mit dem Thema beschäftigen möchte, dem sei das Buch „Der große Krieg. Die Welt 1914 bis 1918“ von Herfried Münkler, Professor für Politikwissenschaften der HU, empfohlen.

Im Anschluss an die 1-stündige Führung könnt ihr selbstständig durch das Museum gehen und euch die ständige Ausstellung ansehen, welche viel Wissenswertes über zwei Jahrtausende deutscher Geschichte bereithält.

Zeit 15.30 Uhr (Beginn 16 Uhr)
Anmeldung bis 7. November 2014
Eigenbeteiligung 5 Euro

 

 

Wegweiser für internationale Studierende

Wegweiser für internationale Studierende