1.1 Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis

enlightened  Bitte beachtet, dass die Verlängerung eurer Aufenthaltserlaubnis frühestens vier Wochen vor Ablauf eures derzeit gültigen Titels möglich ist!

Folgende Unterlagen sind notwendig:

  • Pass
  • 1 aktuelles biometrisches Passfotos, mehr...
  • Aktuelle Meldebescheinigung (Kopie)
  • Aktuelle Studienbescheinigung (in AGNES unter Bescheinigungen zu finden, ist ausführlicher als die Immatrikulationsbescheinigung),
    Programmstudierende reichen bitte auch ihre Bescheinigung zum Programmstudium ohne Abschluss ("Confirmation letter") mit ein, weil daraus die vereinbarte Semesterzahl hervorgeht
  • Gegebenenfalls Studienprognose des Prüfungsbüros, bei längerer Studiendauer bzw. wenn vom Landesamt für Einwanderung verlangt
  • Finanzierungsnachweis, z.B. Kontoauszüge der letzten 6 Monate, Arbeitsvertrag, Stipendienurkunde (Kopie) oder Bürgschaft (Original)
  • Krankenversicherung (Kopie)


Helft uns, indem ihr eure Unterlagen so gut wie möglich vorbereitet und die Antragsformulare ausfüllt - bei denen euch die Infothek gern unterstützt. Bringt Kopien für die geforderten Unterlagen mit, einschließlich der Kontoauszüge und der Meldebescheinigung.

Ihr bekommt von uns eine Bescheinigung, dass wir euren Pass zur Weiterleitung an das Landesamt für Einwanderung erhalten haben. *)

Wir bringen euren Pass und die Antragsunterlagen zum Hochschulservice des Landesamts für Einwanderung, mit dem wir eng zusammenarbeiten. Nach einer Bearbeitungszeit von circa 3-4 Wochen (zu Semesterbeginn auch mal 6-7 Wochen) erhaltet ihr euren Pass mit der Aufenthaltserlaubnis (Klebeetikett im Pass) über den Visaservice zurück. (Zum Semesterbeginn kann die Bearbeitungszeit etwas länger dauern.) Die Kosten für eine Verlängerung betragen 49 Euro. Wenn ihr einen Aufenthaltstitel zur Jobsuche beantragt, betragen die Kosten 54 Euro. Übertragungen des Aufenthaltstitels von einem alten in einen neuen Pass betragen 12 Euro.

Wir kassieren den Betrag bar mit der Antragstellung bei uns. Kartenzahlung ist nicht möglich.


*) Bei Kontrollen der BVG wird die Campus-Card akzeptiert, wenn dort euer Foto abgebildet ist. Wenn ihr eine Campus-Card ohne Foto habt und auch keine anderen Lichtbild-Ausweise (wie z.B. Führerschein oder ISIC), dann stellen wir euch die oben genannte Bescheinigung auf Nachfrage auch mit Passbild aus.

 

Wegweiser für internationale Studierende

Wegweiser für internationale Studierende