Zertifikat für interkulturelle Kompetenz

 

 


 

Interkulturelle Kompetenzen gehören zu den zentralen Schlüsselqualifikationen in Studium und Beruf. Im Zuge von Globalisierungsprozessen gehört der Umgang mit Menschen verschiedenster kultureller Hintergründe inzwischen zum Alltag. Der Erwerb von intra- und interkulturellen Handlungs- und Reflexionskompetenzen ist deshalb heute wichtiger denn je.

Mit der Teilnahme am Zertifikat für interkulturelle Kompetenz - ZERTIKO können Sie sich auf die Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt vorbereiten und sich internationale und interkulturelle Erfahrungen sowie deren Reflexion mit einem speziellen Zertifikat der HU bescheinigen lassen.

Was ist das ZERTIKO?

Das Zertifikat für interkulturelle Kompetenz ist ein extra-curriculares Angebot, welches als Zusatzqualifikation für deutsche und internationale Studierende aller Fachrichtungen an der Humboldt-Universität angeboten wird.

Anerkannt werden studienrelevante Auslandsaufenthalte, die Teilnahme an Sprachkursen und Summer Schools, an international ausgerichteten Lehrveranstaltungen und interkulturellen Trainings sowie persönliches Engagement in Mentorenprogrammen, bei der Betreuung internationaler Studierender und in internationalen Projekten und Initiativen.

Das Zertifikat für interkulturelle Kompetenz setzt sich aus folgenden drei Komponenten zusammen:

Komponente 1:
Interkultururelles Training

Komponente 2:
Internationale akademisches und interkulturelle Erfahrungen

Komponente 3:
Internationale und interkulterelles Engagement

 

Zur Erlangung des Zertifikats müssen Leistungen von mindestens 100 Zertifikatspunkten (ZP) aus allen drei Komponenten eingebracht werden.

Der Besuch eines interkulturellen Trainings in Komponente 1 ist für alle Studierende obligatorisch, während in den Komponenten 2 und 3 individuelle Schwerpunkte gesetzt werden können.

ZERTIKO kann von allen Studierenden der HU Berlin in beliebig vielen Semestern innerhalb der Studienzeit (Bachelor bis Promotion) erworben werden.

Detaillierte Beschreibungen zum Aufbau und zu den Regelungen rund um das Zertifikat für interkulturelle Kompetenz entnehmen Sie bitte der Ordnung zum Zertifikat.

Was bringt mir das Zertifikat?

  1. Ihr Engagement und Interesse im interkulturellen Bereich wird anerkannt und bestätigt.
  2. Sie können mit dem Zertifikat Ihr individuelles Profil ausbilden und schärfen.
  3. Sie erweitern Ihre interkulturellen Kompetenzen und Soft-Skills.
  4. Das Zertifikat stellt eine wertvolle Bereicherung bei Ihren Bewerbungen dar.
     

 

Wegweiser für internationale Studierende

Wegweiser für internationale Studierende

 

Kontakt

ZERTIKO
Jennifer Felde

zertiko-international@hu-berlin.de
Sprechstunde:
Termin nach Vereinbarung