Gemeinsame Projektausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin mit der Universität Zürich

Gemeinsame Projektausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin mit der Universität Zürich

Im August unterschrieben die Hochschulleitungen der HU und der UZH ein Memorandum of Understanding über die Fortführung ihrer Partnerschaft mit herausgehobener Bedeutung. Die fortan strategische Partnerschaft zwischen beiden Universitäten fokussiert sich auf den wissenschaftlichen Austausch in Forschung und Lehre. Um bereits bestehende wissenschaftliche Kooperationen weiter auszubauen oder neue Initiativen anzustoßen, schreibt die HU mit der UZH gemeinsam Mittel im Sinne einer Seed-Money-Förderung aus. Partnerschaftliche Vorhaben von hoher wissenschaftlicher Qualität und einem überzeugenden Nachhaltigkeitskonzept können mit einer Summe von bis zu 10.000 € gefördert werden. Die Ausschreibung steht allen Disziplinen offen. Einreichungsfrist für die Anträge endet am 6. November 2019. Weiter Details finden Sie im Antragsformular:

1. Antragsformular Joint Seed Money Funding

2. Application Form Joint Seed Money Funding

Bitte kontaktieren Sie bei Fragen bzgl. der Ausschreibung und des Bewerbungsverfahrens:

An der Humboldt-Universität zu Berlin, Abteilung Internationales
Aleksandra Laski: aleksandra.laski@hu-berlin.de; Tel: +49 (0)30 2093 20084

An der Universität Zürich, Prorektorat Professuren und wissenschaftliche Information
Dr. Sabrina Meyer: sabrina.meyer@uzh.ch; Tel: +41 (0)44 634 21 91