Erasmus+ europaweit

ERASMUS-Personalmobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken - STT

 

ERASMUS ist Europas größtes und erfolgreichstes Mobilitätsprogramm für Hochschullehrer und -lehrerinnen, Personal und Studierende.

Das ERASMUS-Mobilitätsprogramm bietet allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der HU im Rahmen der Personalmobilität (ERASMUS STT) die Möglichkeit, zu Zwecken der Fort- und Weiterbildung eine unserer Partnerhochschulen oder Unternehmen/Institutionen eines Programmlandes zum Ausbau der Internationalisierung zu besuchen.

Sie haben damit die Chance, sich beispielsweise einzelne Einrichtungen unserer Partnerhochschulen wie das International Office, das Personalbüro bzw. die Forschungsabteilung, die Haushalts- oder Finanzabteilung, die Studierendenbüros und Career-Center, Bibliotheken oder die Pressestelle usw. genauer anzusehen, Anregungen für Ihre Arbeit an der HU zu erhalten, Ihre Fachkollegen und -kolleginnen der Partneruniversität persönlich kennenzulernen und wichtige Kontakte für eine weitere Zusammenarbeit und Internationalisierung der HU zu knüpfen.

Es besteht auch die Möglichkeit, Personal von ausländischen Unternehmen der Programmländer als Gäste an die HU einzuladen. Die Finanzierung für diesen Personenkreis übernimmt ggf. auch das ERASMUS-Programm der HU.

Setzen Sie sich mit dem ERASMUS-Hochschulkoordinator der HU in Verbindung, er wird Sie gerne beraten, ob Ihr Weiterbildungsvorhaben über ERASMUS förderfähig ist.

KONTAKT

Dr. D. Buchmann

ERASMUS-Hochschulkoordinator

+49 30 2093 46704
dietmar.buchmann@hu-berlin.de
 

KONTAKT

Ruben Assmann

ERASMUS-Team

+49 30 2093 46735
rubenassmann@hu-berlin.de