FAQ Coronavirus

Fragen und Antworten zum Visaservice
 

Ist der Visaservice geöffnet?



Wann wird der Visaservice wieder geöffnet?



Ich habe meinen Pass mit dem Antrag auf Erteilung bzw. Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis über den HU-Visaservice beim Landesamt für Einwanderung (LEA) eingereicht. Wann und wie bekomme ich meinen Pass zurück?



Ist das Landesamt für Einwanderung geöffnet und kann ich allein dorthin gehen?



Ich bin in Deutschland und mein Aufenthaltstitel/Visum/Fiktionsbescheinigung läuft in den nächsten sechs Wochen aus. Was muss ich tun?



Ich bin in Deutschland und im Besitz einer Aufenthaltsgestattung, einer Duldung, einer Grenzübertrittsbescheinigung, einer Bescheinigung nach § 84 Absatz 2 AufenthG (sogenannte L 4048-Bescheinigung) oder Passeinzugsbescheinigung. Was muss ich tun?



Ich studiere in Berlin, befinde mich aber zurzeit mit einem Aufenthaltstitel in meinem Heimatland. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie bleibe ich dort länger als geplant, was durchaus im Interesse der Bundesrepublik liegt (Infektionsschutz). Wird mein Aufenthaltstitel nach sechs Monaten seine Gültigkeit verlieren?



Ich studiere in Berlin und befinde mich zurzeit mit einem gültigen Aufenthaltstitel im Heimatland. Was muss ich machen, wenn mein Aufenthaltstitel abläuft, bevor ich wieder nach Deutschland einreisen möchte?



 

Ist der Visaservice geöffnet?

Aufgrund von Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist der HU-Visaservice - wie die gesamte Universität - bis auf Weiteres geschlossen. Wir beantworten jedoch auch weiterhin alle eure Fragen per E-Mail. hu.berlin/orbis-visa

 

Wann wird der Visaservice wieder geöffnet?

Über unsere Öffnungszeiten und Beratungsmöglichkeiten informieren wir euch immer aktuell auf unser Webseite. ► hu.berlin/orbis-visa

 

Ich habe meinen Pass mit dem Antrag auf Erteilung bzw. Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis über den HU-Visaservice beim Landesamt für Einwanderung (LEA) eingereicht. Wann und wie bekomme ich meinen Pass zurück?

Dein Antrag wurde zur Bearbeitung beim LEA/Hochschulservice eingereicht und wird wie gewohnt bearbeitet. Der HU-Visaservice wird dich via E-Mail kontaktieren, sobald du deinen Pass abholen kannst. Zurzeit können wir allerdings keine Pässe abholen, da auch der Hochschulservice für das Publikum geschlossen ist. Bei Fragen und Problemen wende dich bitte direkt an uns und wir versuchen, eine Lösung zu finden. ► visaservice@hu-berlin.de

 

Ist das Landesamt für Einwanderung geöffnet und kann ich allein dorthin gehen?

Das Landesamt für Einwanderung (LEA) ist an allen Standorten wieder geöffnet, dennoch werden ab dem 04.05.2020 ausschließlich Kunden bedient, die sich online registriert haben. Diese erhalten via E-Mail eine Einladung oder eine Aufforderung, ihre Unterlagen einzureichen. Es ist weiterhin NICHT möglich, Termine online zu buchen! Die Kundenbedienung erfolgt in diesem Zeitraum im Online- oder Schriftverfahren. Vorsprachen sind ohne Termin NICHT möglich. ► www.berlin.de/einwanderung/ueber-uns/aktuelles/artikel.927217.php


Ich bin in Deutschland und mein Aufenthaltstitel/Visum/Fiktionsbescheinigung läuft in den nächsten sechs Wochen aus. Was muss ich tun?

In dem Fall trage dich bitte in dieses Onlineformular des Landesamtes für Einwanderung (LEA) ein. Durch die Registrierung wird dir das LEA eine Bescheinigung zusenden sowie nach vollständiger Wiederherstellung des Dienstbetriebes einen Termin (zur Erteilung der Aufenthaltserlaubnis als Klebeetikett) vergeben.


Ich bin in Deutschland und im Besitz einer Aufenthaltsgestattung, einer Duldung, einer Grenzübertrittsbescheinigung, einer Bescheinigung nach § 84 Absatz 2 AufenthG (sogenannte L 4048-Bescheinigung) oder Passeinzugsbescheinigung. Was muss ich tun?

In dem Fall trage dich bitte in dieses Onlineformular des Landesamtes für Einwanderung (LEA) ein. Durch die Registrierung wird dir das LEA eine Bescheinigung zusenden sowie nach vollständiger Wiederherstellung des Dienstbetriebes einen Termin (zur Erteilung der Aufenthaltserlaubnis als Klebeetikett) vergeben.

 

Ich studiere in Berlin, befinde mich aber zurzeit mit einem Aufenthaltstitel in meinem Heimatland. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie bleibe ich dort länger als geplant, was durchaus im Interesse der Bundesrepublik liegt (Infektionsschutz). Wird mein Aufenthaltstitel nach sechs Monaten seine Gültigkeit verlieren?

Für Ausländer, die vom 18.09.2019 bis spätestens 17.03.2020 aus dem Bundesgebiet ausgereist sind und nicht innerhalb von 6 Monaten nach der Ausreise wieder nach Deutschland einreisen, wird die 6-Monatsfrist bis zum 30.09.2020 verlängert. Dies gilt nur, sofern der Aufenthaltstitel zum Zeitpunkt der Wiedereinreise noch gültig ist. Allgemeinverfügung zum AufenthG. Allgemeinverfügung zum AufenthG ► Quelle

 

Ich studiere in Berlin und befinde mich zurzeit mit einem gültigen Aufenthaltstitel im Heimatland. Was muss ich machen, wenn mein Aufenthaltstitel abläuft, bevor ich wieder nach Deutschland einreisen möchte?

In dem Fall ist es notwendig, auf der Grundlage des bisherigen Aufenthaltstitels erneut ein Visum zur Wiedereinreise zu beantragen. Die Einreise nach Deutschland kann keinesfalls ohne ein gültiges Visum bzw. ohne gültige Aufenthaltserlaubnis erfolgen. ► Quelle

 


 

enlightened Bitte beachtet, dass all diese Regelungen nur für das LEA Berlin gelten, also nur für Personen, die in Berlin gemeldet sind! Diese Regelungen können ggf. durch erneute Allgemeinverfügungen auch über den 17.06.2020 hinaus verlängert werden.

Stand: 22.06.2020
 

Wegweiser für internationale Studierende

Wegweiser für internationale Studierende