Komponente 3

Internationales und interkulturelles Engagement

  • Engagement in Mentorenprogrammen (1 Semester, 10-20 ZP, je nach Umfang) inklusive Reflexionsbericht* zu interkulturellem Engagement, z.B.:

studis4studis
FAMOS Connect
Buddy Programm der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

  • Teilnahme an der Sprachbörse im IO, Sprachtandem an der HU (1 Semester, 10 ZP)
    inklusive Reflexionsbericht* zu interkulturellem Engagement
     
  • Engagement in internationalen Studierendeninitiativen und Projekten (1 Semester, 10-20 ZP, je nach Umfang) inklusive Reflexionsbericht* zu interkulturellem Engagement, z.B.:

AEGEE
AIESEC
ELSA
LEI
Amnesty International

  • Engagement in Projekten mit Studienbewerber/innen bzw. Studierenden mit Fluchthintergrund (1 Semester, 10-20 ZP, je nach Umfang)
    inklusive Reflexionsbericht* zu interkulturellen Erfahrungen, z.B.:

Refugees Welcome HU
 

  • Präsentation der Gasthochschule an der HU bzw. der HU an der Gasthochschule o.ä. (5 ZP)
  • Engagement im Bereich Betreuung internationaler Studierender: Einführungsveranstaltungen, Campustouren, Beteiligung an internationalen Stammtischen und andere Aktivitäten (5-10 ZP, je nach Umfang)
  • Vergleichbare Formen des Engagements
     

Detaillierte Beschreibungen zum Aufbau und zu den Regelungen rund um das Zertifikat für interkulturelle Kompetenz entnehmen Sie bitte der entsprechenden Ordnung zum Zertifikat (Ordnung zum Zertifikat ab 05/2019; Ordnung zum Zertifikat vor 05/2019).


*) Erfahrungen und Reflexionen können ebenso als E-Portfolio in Mahara dargestellt werden (10 ZP zusätzlich)
 

Komponente 1:
Interkulturelles Training


Komponente 2:
Internationale akademische und interkulturelle Erfahrungen