1 3/2019

1866: Eröffnung des polizeilichen Leichenschauhauses

Im März 1886 eröffnet das polizeiliche Leichenschauhaus in der Hannoverschen Straße.

Bereits 1811 wurde für die Charité das erste Berliner Leichenschauhaus errichtet. Das dreistöckige Gebäude wurde ab 1884 gebaut und war im Frühjahr 1886 bezugsfertig. Im Zuge der Zentralisierung wurden ab 2004 verschiedene Institute der Charité zusammengelegt und befinden sich seitdem auf dem Campus Benjamin Franklin.