Internationale Spitzenforschung

Eine besondere Stärke der Humboldt-Universität ist die Förderung der interdisziplinären und internationalen Zusammenarbeit in Forschung und Lehre: Ganz in der Tradition von Wilhelm von Humboldt, der das preußische Bildungswesens reformierte, und dessen Bruder Alexander von Humboldt, der bereits vor über 200 Jahren weltweit vernetzt war, hat die HU mit den interdisziplinär und international aufgestellten Integrative Research Institutes (IRI), Exzellenz-Clustern und Graduiertenkollegs in den letzten Jahren eine entsprechende universitäre Kooperationskultur in Forschung und Lehre und verschiedene Prototypen eines neuen, wahrhaft interdisziplinären Wissenschaftsverständnisses geschaffen.

 

IRIS Adlershof

IRIS Adlershof

Das Integrative Research Institute for the Sciences Adlershof
Mehr Informationen
IRI THESys

IRI THESys

Das Integrative Forschungsinstitut zu Transformationen von Mensch-Umwelt-Systemen an der Humboldt-Universität
Mehr Informationen
IRI für Lebenswissenschaften

IRI für Lebenswissenschaften

Integratives Forschungsinstitut (IRI) für Lebenswissenschaften – Ein lebenswissenschaftlicher Campus im Herzen Berlins
Mehr Informationen
Exzellenzcluster Topoi

Exzellenzcluster Topoi

Internationales Netzwerk zur Erforschung der Alten Welt
Mehr Informationen
Neurocure

Neurocure

Ein im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefördertes Exzellenzcluster an der Charité Universitätsmedizin Berlin
Mehr Informationen
UniCat

UniCat

Unifying Concepts in Catalysis ist international der einzige Exzellenzcluster, in dem die Gemeinsamkeiten von chemischer und biologischer Katalyse ergründet werden
Mehr Informationen
Bild Wissen Gestaltung

Bild Wissen Gestaltung

Ein Zusammenschluss aus Geistes-, Natur- und Technikwissenschaften, der Medizin und der Gestaltungsdisziplinen Design und Architektur
Mehr Informationen
Berliner Antike Kolleg

Berliner Antike Kolleg

Internationales Forschungszentrum für Altertumswissenschaften
Mehr Informationen