Navigation

HU unterstützt Deutsches Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo

Als assoziierte unterstützende Einrichtung des DWIH São Paulo stärkt die Humboldt-Universität langfristig Forschungsnetzwerke in Brasilien.

Seit Februar ist die Humboldt-Universität zu Berlin eine von insgesamt 27 assoziierten Unterstützer*innen beim Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo (DWIH SP). Die Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWIH) sind ein Zusammenschluss deutscher Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und der forschenden Wirtschaft. An sechs Standorten weltweit ermöglichen die DWIH einen gemeinsamen Auftritt deutscher Institutionen, bieten eine Plattform für die Leistungsfähigkeit deutscher Forschung und vernetzen diese mit Kooperationspartner*innen vor Ort.

Für die langfristige Stärkung strategischer Forschungsnetzwerke in Brasilien ist die assoziierte Mitgliedschaft der HU beim DWIH SP ein wichtiger Baustein. Die HU pflegt seit 2015 eine strategische Partnerschaft mit der Universidade de São Paulo und durch die zahlreichen Aktivitäten innerhalb des DWIH-Netzwerkes werden auch hierfür neue und spannende Kooperationsformate geschaffen. Wer Interesse hat, mehr über die Arbeit und über die Möglichkeiten am DWIH SP zu erfahren, kann gern das Referat 4 der Abteilung Internationales kontaktieren.