Ausschreibung: Promovierende oder Post-Docs für die Leitung digitaler Seminare gesucht (Frist: 06.01.2022)

Die Humboldt-Universität sucht Promovierende oder Postdocs, die Interesse haben, ein innovatives Lehr-Lern-Format zu leiten, das didaktisch auf studierendenzentrierte Partizipation und Wissenschaftsvermittlung setzt.

Circle U. Teams sind digitale Seminare in einem innovativen Lehr-Lern-Format, initiiert von Postdocs oder Promovierenden. Für die Leitung eines Circle U. Teams können sich Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, Stipendiat*innen oder Mitarbeitende von Forschungseinrichtungen sowie Promovierende/Postdocs einer der Circle U. Partneruniversitäten bewerben.
 
Das Circle U. Team soll offen sein für Bachelor- und Masterstudierende verschiedener Partneruniversitäten und verschiedener Fächer, so dass interdisziplinäre und internationale Perspektiven auf die Thematik möglich sind.

Koordinierung und Teilnahme

Durch die Leitung eines Circle U.-Teams sammeln Sie Lehr- und Mentoring-Erfahrungen und erhalten gleichzeitig Einblicke in internationale Forschungs- und Lehrkulturen. In diesen Projektteams aus Studierenden und Nachwuchswissenschaftler*innen sind die Circle U. Teamleiter*innen Koordinator*innen und wissenschaftliche Ansprechpartner*innen für die Studierenden, aber auch selbst am Prozess beteiligt.

Die Circle U. Teamleiter*innen erhalten einen befristeten Lehrauftrag für ein Semester an der HU, der mit 39,39 € pro Lehrstunde für 28 Lehrstunden im Sommersemester (von April bis Juli 2022) vergütet wird. Die Circle U. Teamleiter*innen nehmen an einer didaktischen Schulung zu den Grundlagen der Hochschuldidaktik vom Konzept bis zur Umsetzung teil. Dieser Lehrgang kann mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Über die Teams

Die Grundidee ist, dass die Circle U. Teams

  • inhaltlich interdisziplinär oder offen für die Teilnahme mehrerer Disziplinen sind
  • einen thematischen Bezug zu mindestens einem unserer Knowledge Hubs "Climate", "Democracy" oder "Global Health" haben
  • ausschließlich online und in englischer Sprache angeboten werden, so dass Studierende aller Circle U. Einrichtungen davon profitieren können
  • den Studierenden eine aktive Rolle ermöglichen, wobei der Schwerpunkt nicht auf der eigentlichen Forschung liegen muss, sondern auf anderen Formen des Lernens oder der Entwicklung von Fähigkeiten (z.B. "Systemic Thinking" als zukünftige Fähigkeit für nachhaltige Entwicklung)

Wie man sich bewirbt

Bewerbungsformular

Bitte kontaktieren Sie Laura Schilow (qbologna@hu-berlin.de) vom bologna.lab der HU oder Isabelle Mensching (isabelle.mensching@hu-berlin.de).

Einsendeschluss: 6. Januar 2022.