Schwerpunktregionen

Die Humboldt-Universität intensiviert mit ihren Schwerpunktregionen Kooperationen mit mehreren Universitäten in einer für sie strategisch bedeutsamen Region.

Neben den Profilpartnern stellen die Schwerpunktregionen ein wichtiges Instrument zur internationalen Profilbildung der Humboldt-Universität dar. Die Humboldt-Universität intensiviert darüber Kooperationen mit mehreren Universitäten in einer für sie strategisch bedeutsamen Region. Ziel ist dabei einerseits, die Sichtbarkeit der bereits erfolgreich bestehenden intensiven Kooperationsbeziehungen von Wissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern der Humboldt-Universität zu Universitäten in der Region zu erhöhen und als Grundlage für die Schwerpunktregion zu nutzen. Andererseits sollen über die Etablierung einer Schwerpunktregion neue innovative Kooperationsprojekte mit den Partnern in der Schwerpunktregion angeregt und generiert werden.

Zentraleuropa

Zentraleuropa

2014 wurde auf Initiative der Humboldt-Universität zu Berlin das universitäre Zentraleuropa-Netzwerk "Central European Network for Teaching and Research in Academic Liaison (CENTRAL)" gegründet.
Mehr Informationen