Aktuell - Corona Virus

Informationen bezüglich des Corona Virus (COVID-19)

Liebe internationale Forschende,

wir möchten Sie darüber informieren, dass auch die International Scholar Services aufgrund der kritischen Entwicklungen bzgl. des Corona Virus vorerst geschlossen bleiben. Beratungen durch die ISS finden zurzeit ausschließlich online statt. Wir geben unser Bestes, Ihre Anfragen zügig zu bearbeiten, bitten gleichwohl um Ihr Verständnis, wenn es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen kommen sollte. Telefonische Beratungen sind in Einzelfällen nach Vereinbarung möglich.

Einreise nach Deutschland

+ Obwohl die pauschale Reisewarnung zum 1. Oktober 2020 aufgehoben wurde, wird aufgrund der COVID-19-Pandemie derzeit weiterhin vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in eine Vielzahl an Ländern gewarnt. Es gelten dabei wieder länderspezifische Reise- und Sicherheitshinweise.

Die International Scholar Services (ISS) können im Hinblick auf die aktuelle Lage eine erfolgreiche Einreise in die Bundesrepublik Deutschland nicht gewährleisten. +
 
Allen internationalen Forschenden mit dem Vorhaben einer zeitnahen Einreise wird daher empfohlen, sich vor der Reiseplanung beim Auswärtigen Amt bzw. bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung ihres derzeitigen Aufenthaltslandes nach den aktuellen Reisebestimmungen zu erkundigen.
 

Um eine mögliche Verweigerung der Einreise bei Ankunft in Deutschland zu vermeiden, wird darauf hingewiesen, dass dies auch für Staatsangehörige von Ländern gilt, die normalerweise ohne Visum in das deutsche Hoheitsgebiet einreisen dürfen (Visa-Waiver-Programmländer).

Die ISS raten daher bis auf Weiteres von nicht autorisierten internationalen Reisen ab.

Bitte beachten Sie:

Diese Mitteilung kann geändert werden, sobald den ISS neue Bestimmungen oder Informationen zur Verfügung stehen (Stand: 06. Oktober 2020).

Wir bitten Sie eindringlich, die Informationen der entsprechenden Website zu entnehmen:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762

 

Beantragung oder Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen

Sie haben derzeit folgende Möglichkeiten die Beantragung oder Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen vorzunehmen:

  • Sie buchen online einen Termin beim Landesamt für Einwanderung (LEA):

www.berlin.de/einwanderung/termine/unsere-dienstleistungen/artikel.873508.php

  • Sie sprechen donnerstags ohne Termin beim LEA vor (siehe auch Updates des Landesamts für Einwanderung unten)
  • Sie schicken nach Absprache ihre vollständigen Unterlagen per Post zu den ISS, die ihren Antrag dann für Sie beim LEA einreichen.

 

Bitte beachten Sie, dass aktuell nur noch elektronische Aufenthaltstitel ausgestellt werden können, wodurch es zu längeren Bearbeitungszeiten kommt. Bitte beantragen Sie wenn möglich ein Visum in Ihrem Heimatland, um Verzögerungen hinsichtlich Ihrer Vertragsunterzeichnung zu vermeiden.

 

Update des Landesamts für Einwanderung (Ausländerbehörde):

Das Landesamt für Einwanderung bietet seit dem 30. September 2020 wieder die Möglichkeit an, online Termine zu buchen. Das Angebot der Online-Registrierung ist damit entfallen.

 

Wenn Sie sich vor dem 30.09.2020 online auf der Website des LEA registriert haben, dann buchen Sie bitte keinen Termin. Das LEA wird schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Ihnen per E-Mail einen Termin zur Vorsprache mitteilen. Bitte schauen Sie dazu auch regelmäßig im Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs nach.

Wenn Sie sich nicht bis zum 30.09.2020 online auf der Website des LEA registriert haben, dann buchen Sie bitte einen Termin oder sprechen Sie zu den Öffnungszeiten vor.

Aus Infektionsschutzgründen muss das LEA den Schwerpunkt allerdings weiterhin auf eine Bedienung nach einer Terminvereinbarung legen.

 

Öffnungszeiten am Standort Keplerstraße:

Donnerstag von 09:00 bis 17:00 Uhr

im Übrigen nur nach Terminvereinbarung

 

Wir bitten Sie eindringlich, die Informationen den entsprechenden Websites zu entnehmen:

www.berlin.de/einwanderung/ueber-uns/aktuelles/artikel.998398.php

www.berlin.de/einwanderung/aufenthalt/artikel.909816.php

 

Aktuelle Informationen der HU zu Maßnahmen bzgl. des Corona Virus finden Sie hier:

www.hu-berlin.de/de/pr/coronavirus-informationen

 

Weitere Informationen zum Coronavirus-Ausbruch stellt auch das EURAXESS Netzwerk zur Verfügung:

https://www.euraxess.de/de


Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der International Scholar Services