Deutsch lernen

Wenn Sie Ihre Zeit in Deutschland dafür nutzen möchten, um Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern, kann ein Sprachkurs sehr hilfreich sein. An der Humboldt-Universität gibt es Deutschkurse vorwiegend für Promovierende, ergänzt wird das Angebot in Berlin durch zahlreiche private Sprachschulen.
 

Deutschkurse an der Humboldt-Universität

Sprachkurse der Humboldt-Universität werden vom Sprachenzentrum angeboten. Die Kurse starten in der Regel zu Beginn des Semesters – also im Oktober und im April. Manchmal werden auch Deutschkurse in der vorlesungsfreien Zeit angeboten, bevor das Semester beginnt.

Als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler aus dem Ausland können Sie einen Sprachkurs nur dann regulär online buchen, wenn Sie zum Promotionsstudium immatrikuliert sind. Sie benötigen für die Online-Anmeldung eine Matrikelnummer. Es werden Spezialkurse für Promovierende angeboten, die auf spezifische sprachliche Bedürfnisse eingehen.

Sie sind nicht als Promotionsstudierende immatrikuliert?

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gastwissenschaftler und nicht eingeschriebene Promovierende laufen unter der Bezeichnung ‚Gasthörer‘ und können sich nicht online anmelden. Es ist für Gasthörer möglich, am ersten Termin eines Kurses direkt beim Dozenten nachzufragen, ob einzelne Plätze frei geblieben sind. Falls Plätze frei sind, können Sie sich persönlich im Sprachenzentrum anmelden und entrichten die Gebühren in bar. Ein Versuch lohnt sich! Um zu sehen, wo der erste Kurstermin stattfindet, müssen Sie in der Kursübersicht nach Ihrem Wunschkurs suchen, dort wird der Raum genannt.
 

Deutschkurse bei anderen Anbietern

In Berlin gibt es ein sehr vielfältiges Kurs-Angebot von privaten Sprachschulen. Wir haben eine kleine Übersicht von Sprachschulen zusammengestellt, die sich in der Nähe der Humboldt-Universität befinden und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind. Kurspreise, Gruppengrößen und angebotene Sprach-Niveaus können sehr unterschiedlich sein. Die meisten Schulen bieten sowohl Abend- wie auch Tageskurse an, manche haben außerdem ein ergänzendes Kulturprogramm im Angebot.

Goethe-Institut Berlin, Neue Schönhauser Str. 20, 10178 Berlin

GLS-Sprachenzentrum Berlin, Kastanienallee 82, 10435 Berlin

Berlitz Sprachschule, Friedrichstr. 95, 10117 Berlin

Hartnackschule, Motzstr. 5, 10777 Berlin

Prolog (Alpadia) Language School, Hauptstr. 23/24, 10827 Berlin

Sprachenatelier Berlin, Frankfurter Allee 40, 10247 Berlin
 

Online-Kurse zum Selbststudium

Das Sprachenzentrum der HU-Berlin bietet kostenpflichtige Online-Kurse zum Selbstlernen in den Sprachen Deutsch, Englisch und Russisch an.

Die „Deutsche Welle“ ist der Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland. Gesendet wird in 30 Sprachen, konzipiert ist das Angebot für Hörer aus dem Ausland. Die Deutsche Welle bietet online ein interaktives Angebot zum Selbststudium der deutschen Sprache.

Weitere Online-Angebote zum Selbststudium gibt es auch von privaten, meist kostenpflichtigen Anbietern, wie beispielsweise

Busuu – Sprachen lernen in einem Sozialen Netzwerk

Goethe-Institut - Deutschkurse im Fernunterricht

Eine gute Übersicht zu verschiedenen Online-Angeboten bietet auch die Website www.learn-german-online.net

 

Unsere Hilfestellungen:
  • Wir helfen Ihnen, sich bei einem Sprachkurs der Humboldt-Universität anzumelden und erklären Ihnen das weitere Prozedere.
  • Wir informieren Sie über weitere Anbieter von Sprachkursen in Berlin.
Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie die International Scholar Services.