Allgemeine Informationen

Partnerinstitutionen

Förderbedingungen

Finanzierung

Aktuelle Angebote

Kontakt


 

Partnerinstitutionen


Erasmus+ Partnerländer - HU Kooperationsprojekte Juni 2016 - Juli 2018
Land Partneruniversität Fakultät/Bereich Incoming Outgoing
Albanien Universität Tirana Slawistik, Geschichte und Regionalstudien 14 10
Armenien Yerevan State University Biologie, Geographie, Geschichte und Regionalstudien 7 3
Georgien Ilia State University Slawistik, Geschichte und Regionalstudien 10 10
Kenia University of Nairobi Karatina University Agrar- und Gartenbauwissenschaften,
Geographie und Regionalstudien
13 4
Kosovo University of Prishtina Slawistik, Geschichte und Regionalstudien 16 10
Montenegro University of Podgorica Slawistik, Geschichte und Regionalstudien 15 10
Russland Higher School of Economics Moscow Tomsk University Slawistik, Geschichte, Regionalstudien und VWL 9 10
Tansania University of Dar es Salaam Agrar- und Gartenbauwissenschaften,
Geographie und Regionalstudien
9 2
Ukraine Franko National University of Lviv Slawistik, Geschichte und Regionalstudien 16 7

 

Erasmus+ Partnerländer - HU Kooperationsprojekte Juni 2017 - Juli 2019
Land Partneruniversität Fakultät/Bereich Incoming Outgoing
Aserbaidschan Baku State University
ADA University
Asien- und Afrikawissenschaften  
Bosnien & Herzegovina University of Sarajevo Slawistik, Geschichte, Regionalstudien und Informatik    
Georgien Tbilisi State Medical University Medizinische Neurowissenschaften    
Iran University of Tehran Geographie    
Israel The Hebrew University of Jerusalem Theologie    
Kasachstan Nazarbayev University Asien- und Afrikawissenschaften    
Palästina Islamic University of Gaza Gebärdensprachpädagogik    
Russland Higher School of Economics Moscow
Kazan Federal University
Slawistik, Geschichte    
Serbien University of Belgrade
University of Kragujevac
University of Nis
Slawistik, Geschichte, Regionalstudien und Informatik    
Usbekistan Samarkand State Institute of Foreign
Tashkent Institute of Irrigation and Agricultural Mechanization Engineers
Asien- und Afrikawissenschaften
Agrar- und Gartenbauwissenschaften
   

 

Förderbedingungen


Geförderte Weiterbildungsformate

  • Aufenthalte von Mitarbeitern der Partnerinstitutionen an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Aufenthalte mit einer Länge von mindestens 5 Tagen (ohne An-/Abreise) bis zu 2 Monaten (typischerweise werden ein bis zwei Wochen Austausch gefördert)
  • Lehre (mindestens 8 Stunden bei 5 tägigem Austausch)
  • Hospitationen
  • Studienbesuche
  • Teilnahme an Workshops und Seminaren (außer Forschung)
  • Sprachkurse

 

Kostenübernahme durch ERASMUS+International

ST-Zielland Reisezuschüsse als Entfernungspauschalen
Einfache Entfernung gem. EU-Dianstanzrechner Betrag pro TeilnehmerIn (Hin- und Rückfahrt)
< 100 km entfällt
100 - 499 km € 180
500 - 1.999 km € 275
2.000 - 2.999 km € 360
3.000 - 3.999 km € 530
4.000 - 7.999 km € 820
8.000 km und mehr € 1.100
ST-Deutschland Aufenthaltskosten als Aufenthaltspauschalen
Zielland Deutschland Stückkosten je Tag pro TeilnehmerIn bis zum 14. Tag der Aktivität (ohne Reisetage) Stückkosten je Tag pro TeilnehmerIn vom 15. bis 60. Tag der Aktivität (ohne Reisetage)
aus allen Partnerländern € 120 € 84

Finanzierung


Die ERASMUS-STA-Finanzierung erfolgt immer durch die entsendende ERASMUS-Partnereinrichtung. Bei allen finanztechnischen Fragen verweisen Sie bitte Ihre Kollegen immer an das ERASMUS-Büro der Partnerhochschule.

Zur Orientierung für HU-Institute

Für Deutschland gelten folgende Pauschalsätze:

  • für Reisekosten, abhängig von der Entfernung Heimathochschule - Berlin/Deutschland:
  1. Beispiel: bis zu 499 km = max. 180€
  2. Beispiel: bis zu 1.999 km = max. 275€
  • Aufenthaltskosten für Deutschland: 60 - 120€ pro Tag (An- und Abreisetage sind auch finanzierbar)
     

Aktuelle Angebote


Mitarbeitermobilität im Rahmen von Erasmus+International kann ihm Rahmen einer  Finanzierungsvereinbarungen mit dem DAAD in einem begrenzten Zeitraum ab 1 Juni des Bewilligungsjahres x zum 31 Juli x+2 Jahre  mit konkreten Partneruniversitäten gefördert werden (siehe Tabelle).

Bei Interesse an weiterer Zusammenarbeit muß ein Folgeantrag gestellt und bewilligt werden. Anträge müssen zum 1. Februar des Antragsjahres beim DAAD zur Förderung eingereicht werden.

Bitte kontaktieren Sie das International Office, Erasmus+International Management Team, um die Beantragung und Realisierung einer Mitarbeitermobilität STT (Training) oder STA (Lehre) abzusprechen.

 

Kontakt


Matthias Parske Karolina Kozikowska
International Office
ERASMUS+ Partnerländer
Hochschulkoordinator
International Office
ERASMUS+ Partnerländer
Projektmanagement
Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin Lichthof West,
Ebene 2, R. 2256
Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin Lichthof West,
Ebene 2, R. 2258
Tel. +49 30 2093-46715
Fax +49 30 2093-46702
matthias.parske@hu-berlin.de
www.international.hu-berlin.de
Tel. +49 30 2093-46721
Fax +49 30 2093-46702
k.kozikowska@hu-berlin.de
www.international.hu-berlin.de
Sprechzeiten

Mittwoch 13:00-16:00 Uhr
Sprechzeiten

Dienstag 10:00-13:00 und 14:00-16:00 Uhr

Stand: Juli 2017