Erasmus+ Lehrmobilität

ERASMUS-Personalmobilität zu Lehrzwecken - STA

ERASMUS ist Europas größtes und erfolgreichstes Mobilitätsprogramm für Hochschullehrer, Personal und Studierende. Die Humboldt-Universität zu Berlin beteiligt sich seit 1991 sehr erfolgreich am europäischen Mobilitätsprogramm ERASMUS. In den Jahren 2005, 2008 und 2011 wurde der HU das ERASMUS-Qualitätslabel durch die Nationalagentur verliehen.

Im Rahmen der Lehrmobilität bestimmt die HU seit Jahren das Spitzenniveau in Deutschland.

Für die Jahre 2014 bis 2020 wurde die HU im Rahmen der IV. Programmgeneration ERASMUS+ unter dem Code

             29975-LA-1-2014-1-DE-ERASMUS-E4AKA1-ECHE-1
in Brüssel akkreditiert und kooperiert mit mehr als 300 Partnerhochschulen in nahezu allen ERASMUS-Förderländern.
 

Der HU-Personal Identification Code (PIC) lautet: 999 850 781

Die Lehrmobilität muss in einem Programmpartnerland stattfinden und darf nicht das Wohnsitzland der zu fördernden Person sein.