4.4.1 Studierendenwohnheime

In Berlin werden die Studierendenwohnheime vom Studierendenwerk (und nicht von der Universität) verwaltet. Die Wohnheime sind über die gesamte Stadt verteilt und variieren in Ausstattung und Preisen (zwischen 150 Euro und 400 Euro pro Monat). Sie können sich darüber im Internet informieren.

Mit Ihrer Zulassung/Semesterbescheinigung, dem aktuell eingezahlten Semesterbeitrag sowie Ihrem Pass/Ausweis bewerben Sie sich auf dem Wohnheim-Portal.

Programmstudierende haben auch die Möglichkeit, das (begrenzte) Kontingent der Humboldt-Universität zu nutzen (► 4.4.2). Außerdem werden Wohnheimplätze nach Verfügbarkeit im neu erbauten Studentendorf Adlershof auf dem Campus der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und gegebenenfalls in weiteren Studierendenwohnheimen vergeben.


Internationales Wohnheimtutorenprogramm
Das Studierendenwerk hat in den Wohnheimen studentische Tutorinnen und Tutoren damit beauftragt, besonders den internationalen Studierenden unterstützend zur Seite zu stehen.

Hilfe geben Ihnen auch die drei InfoPoints des Studierendenwerks:

InfoPoints des Studierendenwerks Berlin
Tel.: (+49 30) 9 39 39-70 (Zentrale)
E-Mail: info@stw.berlin
Web: www.stw.berlin, siehe "Kontakt"


Hardenbergstraße 34
(Nähe U/S-Zoologischer Garten)
10623 Berlin

Sprechzeiten
Mo - Fr 8.00 – 18.00 Uhr

 

Behrenstraße 40/41
(Nähe HU Hauptgebäude)
10117 Berlin

Sprechzeiten
Mo - Mi   8.00 - 16.00 Uhr
Do 10.00 – 18.00 Uhr
Fr   8.00 – 15.00 Uhr

 

Franz-Mehring-Platz 2/3
10243 Berlin

Sprechzeiten
Mo - Fr 9.00 – 18.00 Uhr