Voraussetzungen & Vorbereitung

Wichtige Informationen & Termine

 

Kosten

Einmalige Zahlung an die Humboldt Universität zu Berlin für die Immatrikulation (ca. 200 €, siehe unten): beinhaltet den Semesterbeitrag und das Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel (Studierendentarif, Berliner Zonen ABC).

Es gibt keine Programmgebühr. Folgende Kosten sollten allerdings einkalkuliert werden:

  • Visumsgebühren (abhängig vom Herkunftsland)
  • Flugticket (Hin- und Rückflug)
  • Krankenversicherung (ca. 50 - 80 /Monat)
  • Wohnen (ca. 600 /Monat)
  • Lebenshaltungskosten (Essen, Telefon, Internet, Freizeitaktivitäten; ca. 300 - 500 / Monat)

Alle Kalkulationen sind Schätzwerte

Hilfreiche Hinweise bezüglich der Aufenthaltskosten für international Studierende/PraktikantInnen finden Sie hier.

Finanzierung

Wir vergeben eine begrenzte Anzahl von Stipendien pro Jahr. Entscheidend für die Auswahl sind die eingereichten Bewerbungsunterlagen sowie eine Zusatzaufgabe. Bitte informieren Sie sich bei der Programmkoordinatorin über die aktuelle Verfügbarkeit.

Es gelten die programminternen Richtlinien zur Vergabe der Stipendien.

 

 

Wohnen

Mit Empfehlungen, praktischen Hinweisen und individueller Beratung unterstützen wir die Teilnehmenden bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft in Berlin. 

Leistungspunkte/ ECTS

Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Praktikums 15 ECTS. Dies gilt für ein Vollzeit-Praktikum von 12 Wochen. Eventuelle Sonderkonditionen des jeweiligen Projektes sind zu berücksichtigen. Bei erfolgreichem Abschluss wird eine Bescheinigung über die erworbenen Leistungspunkte ausgestellt.

Immatrikulation

Die Teilnehmenden werden während Ihres Aufenthaltes als Studierende der Humboldt Universität zu Berlin immatrikuliert.

In diesem Zusammenhang muss nach Ankunft ein einmaliger Semesterbeitrag bezahlt werden (ca. 200 €). Es handelt sich um administrative Kosten, die z.B. das Semesterticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, reduzierte Mensagebühren usw. abdecken.

Visum

Je nach Herkunftsland muss für den Aufenthalt in Deutschland ein Studierenden-Visum beantragt werden. Dieser Prozess sollte direkt nach der Teilnahmezusage eingeleitet werden, da die Ausstellung je nach Herkunftsland einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Krankenversicherung

Da alle Teilnehmenden des Humboldt Internship Program als Studierende immatrikuliert werden, sind sie während ihres Aufenthaltes dazu verpflichtet, Mitglied in einer gesetzlichen  Krankenversicherung zu werden. Die monatlichen Kosten betragen ca. 80 / Monat.

Eine Alternative könnte sein, für die Zeit eine private Krankenversicherung (ca. 50 /Monat) abzuschließen, die den Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse gleicht.

 

Kontakt

Humboldt Internship Program

Amrei Vogel
Abteilung Internationales
R. 2047 c
Tel.: +49 30 2093-20088