Teilnahme-Voraussetzungen

Um im Rahmen des Erasmus+ Programms einen Studienaufenthalt im europäischen Ausland zu machen, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

  • Immatrikulation an der Humboldt-Universität zum Vollzeitstudium oder als Nebenhörer:in
  • mindestens zwei erfolgreich absolvierte Hochschulsemester zum Zeitpunkt des Aufenthaltsbeginns
  • bestehender bilateraler Vertrag zwischen Ihrer Fakultät bzw. Ihrem Institut und der Partneruniversität
  • Motivation und Leistungsbereitschaft (s. Bewerbungsvoraussetzungen Ihres Studienbereichs)
  • gute Studienleistungen - die Mindestvoraussetzungen für den Notendurchschnitt können je nach Fach variieren, informieren Sie sich immer vorab bei Ihren Erasmus+ Fakultätskoordination
  • ausreichende Sprachkenntnisse der Unterrichtssprache im Gastland. In der Regel benötigen Sie ein Niveau von B2/C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen
    Eine (kostenpflichtige) B2/C1-Sprachtestabnahme ist nach Anmeldung im Sprachenzentrum der HU möglich. Beachten Sie aber, dass an einzelnen Partneruniversitäten auch andere Sprachzertifikate, etwa der TOEFL-Test, gefordert werden können. Für diese Tests können spezielle Bedingungen gelten, es können auch höhere Kosten entstehen. 

Sie bewerben sich über Ihre Fakultät bzw. Ihr Institut auf einen Austauschplatz. Beachten Sie hier die jeweiligen Bewerbungs- und AUswahlkriterien. Bedenken Sie, dass es keinen Anspruch auf einen Austauschplatz gibt - die Vergabe erfolgt kompetitiv nach den veröffentlichten Auswahlkriterien. Manche Verfahren sind sehr kompetitiv, am besten lassen Sie sich hier von Ihrer Koordination beraten, um eine bessere Einschätzung zu bekommen. Sollte die Nachfrage nach Austauschplätzen größer sein als das vertraglich vereinbarte Austauschkontingent im jeweiligen Studienfach, erfolgt die Platzvergabe nach einem Leistungsranking (Noten, Sprache, Motivation, interkulturelle Kompetenz, Fachsemester)

Sollte Ihre Bewerbung erfolgreich sein, werden Sie von Ihrer Studienbereichs-Koordination an der Gasthochschule nominiert. 

Für eine Beratung zu den Austauschmöglichkeiten in Ihrem Studienbereich, zur Auswahl und der Vorbereitung auf den Aufenthalt wenden Sie sich am besten direkt an Ihre Fach-Koordination.

Alle wichtigen Rechte und Pflichten, die für Sie bei einer Teilnahme am Erasmus+ Programm relevant sind, finden Sie in der Erasmus+ Studierendencharta, die Ihnen auch mit Ihren Förderunterlagen ausgehändigt wird.