Bewerbungsunterlagen

Wie sehen die Unterlagen genau aus? Welche Vorlagen kann ich herunterladen?

Die Bewerbung für Studienaufenthalte an Partneruniversitäten wetweit bewerben sich online.

Lebenslauf
  • tabellarisch

  • deutsch und englisch oder in der jeweiligen Landessprache

Studien- bzw. Forschungsvorhaben (Motivationsschreiben)
  • deutsch und englisch oder in der jeweiligen Fremdsprache

  • ausführlich; 2 bis 3 Seiten

  • sollte sich auf eine Partneruniversität beziehen, bei gleichzeitiger Bewerbung für mehrere Partneruniversitäten bitte für jede Universität ein Motivationsschreiben (deutsch und englisch) erstellen

  • Folgende Fragen sollten Sie sich bei der Erarbeitung des Studienvorhabens stellen:

    • Warum ist ein Aufenthalt im Ausland für Ihr bisheriges Studium sinnvoll?

    • Inwieweit passt das Auslandsstudium in den weiteren Studienverlauf, inwieweit unterstützt er den Studienabschluss (z.B. Forschungsarbeiten für die Abschlussarbeit)?

    • Welche persönlichen Beweggründe haben Sie, im Ausland zu studieren?

Der reine Spracherwerb stellt keine hinreichende Begründung für einen Auslandsaufenthalt dar, da von den Bewerbern bereits vorab gute bis sehr gute Sprachkenntnisse erwartet werden, die es ermöglichen, das fachliche Studium im Ausland ohne größere sprachliche Probleme anzugehen.

Gutachten eines Hochschullehres/einer Hochschullehrerin
  • Bitte direkt von den Lehrenden per E-Mail oder Hauspost an die Abteilung Internationales schicken lassen!
  • Download der Vorlage: deutsch, englisch, französisch

 

AGNES-Auszug (vom Prüfungsamt bestätigt) , ggf. Auflistung der bisher besuchten Lehrveranstaltungen (Vorlage - englisch)

(nur dann erforderlich, wenn der offizielle Agnes-Auszug den aktuellen Leistungsstand (noch) nicht abbildet sowie im 1. Semester des Masterstudiums, wenn noch keine Kurse abgeschlossen wurden)

Study Plan (Vorlage - englisch)
  • Es handelt sich nicht um ein Learning Agreement, sondern lediglich um eine Liste der Kurse, die Sie an der Gastuniversität belegen möchten und auf Grundlage des aktuellen Vorlesungsverzeichnisses erstellen
  • Bei gleichzeitiger Bewerbung für mehrere Partneruniversitäten bitte für jede Universität einen Study Plan erstellen und in einem PDF-Dokument hochladen

 

Sprachnachweis

Es können verschiedene Sprachnachweise erbracht werden, je nach Sprache und Land/ Partneruniversität. Bitte informieren Sie sich auf der Seite der jeweiligen Regionalreferate nach dem konkreten Sprachnachweis, die für eine Bewerbung an Ihrer Wunschuniversität gefordert wird.

Gängige Sprachnachweise für Englisch sind der TOEFL und IELTS. Darüber hinaus gibt es für zahlreiche Sprachen auch die Möglichkeit, das DAAD-Sprachzeugnis im Sprachenzentrum der HU zu erwerben.

  • TOEFL, für viele Universitäten u.a in Australien, Kanada, Japan, USA, Singapur

  • IELTS, u.a. für Universitäten in Australien

  • DAAD-Sprachzeugnis des Sprachenzentrums für die meisten Sprachen (auch Englisch); je nach Land/ Partneruniversität