Förderbedingungen

  • Professoren und Dozenten mit einem vertraglichem Verhältnis zur HU (auch Drittmittelbeschäftigte)
  • Lehrende ohne Dotierung (mit Lehrauftrag)
  • Lehrkräfte im Hochschuldienst mit einem vertraglichem Verhältnis zur HU
  • Lehrbeauftragte
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter der HU einschließlich fortgeschrittener Doktoranden
  • Wissenschaftler von An-Instituten der HU
  • emeritierte Professoren und pensionierte Dozenten mit gültigem Lehrauftrag der HU
     

Bitte beachten Sie, dass Privatdozenten, Lehrbeauftragte und Doktoranden während Ihres Auslandsaufenthalts durch die Fakultät oder das ERASMUS-Programm weder haftpflicht- noch krankenversichert sind. Entsprechende private Versicherungen sind mit dem Dienstreiseantrag in Kopie nachzuweisen.

Was wird gefördert?

  • Voraussetzung für einen STA-Lehraufenthalt ist ein gültiger ERASMUS-Vertrag zur Dozentenmobilität mit der Gasthochschule und ein verfügbarer Finanzierungsetat
  • erforderliche Sprachkenntnisse sind individuell mit der Gasthochschule zu vereinbaren
  • im Rahmen der Lehrmobilität müssen im Minimum acht Stunden Unterricht pro Woche absolviert werden (BA-, MA- oder PhD-Kurse)
  • im Minimum kann ein Gastlehraufenthalt vier Arbeitstage einschließlich An- und Abreise umfassen
  • im Maximum können bis zu zwei Monate (60 Tage) gefördert werden, bei dann jeweils 8 Stunden pro Woche
  • ein Aufenthalt mit weniger als 8 Stunden Lehre pro Woche ist nicht förderfähig
  • im Rahmen der Lehrmobilität ist ein Reisetag vor und/oder nach dem Aufenthalt als Aufenthaltstag förderfähig (Letter of Confirmation)
  • es können auch mehrfach pro Semester oder akademischem Jahr Lehraufträge absolviert werden
  • denkbar sind auch Lehrformen wie Team-Teaching oder (mehrfache) Kompaktseminare mit dem Ziel, gesamte Fachmodule anzubieten, die auch mit Prüfungsabnahmen verbunden sein können (sollten)


Kostenübernahme durch ERASMUS

Einfache Entfernung
gem. EU-Dianstanzrechner

Betrag pro TeilnehmerIn
(Hin- und Rückfahrt)

ST-Zielland Reistestückkosten als Entfernungspauschalen
< 100 km entfällt
100 - 499 km 180 €
500 - 1.999 km 275 €
2.000 - 2.999 km  360 €
3.000 - 3.999 km 530 €
4.000 - 7.999 km 820 €
8.000 km und mehr 1.100 €
Zielland Stückkosten je Tag pro TeilnehmerIn bis zum 14. Tag der Aktivität (ohne Reisetage Stückkosten je Tag pro TeilnehmerIn vom 15. bis 60. Tag der Aktivität (ohne Reisetage)
ST-Zielland Aufenthaltskosten als Aufenthaltspauschalen
DK, IE, NL, SE, UK 160 € 112 €
BE, BG, FI, FR, EL, IS, IT, LI, LU, NO, AT, PL, RO, CZ, TR, HU, CY 140 € 98 €
LV, MT, MK (FYROM), PT, SK, ES 120 € 84 €
EE, HR, LT, SI 100 € 70 €