5.1.4 Einzahlung der Gebühren und Beiträge

Die im Folgenden aufgeführten Gebühren und Beiträge sind jeweils für ein Semester zu zahlen. Diese können sich geringfügig ändern, weshalb Sie immer die aktuellen Angaben zu berücksichtigen haben.
Achtung: Für die Rückmeldung zum nächsten Semester gilt eine andere Kontoverbindung! (6.4.5.1)

1. Immatrikulationsgebühr (50 Euro)

Dieser Betrag ist jedes Semester zu entrichten. Die Programmstudierenden (wie z. B. ERASMUS+ Studierende 3.7) sind von der Zahlung der Immatrikulationsgebühr befreit.

2. Beitrag zur Studierendenschaft (9,75 Euro)

Alle Studierenden der HU sind automatisch Mitglied der Studierendenschaft und müssen dazu einen Beitrag bezahlen. Dafür dürfen alle Studierenden im Januar das Studierendenparlament wählen und das Beratungsangebot des StuPa/RefRats für Probleme aller Art nutzen.

3. Beitrag zum Studierendenwerk (54,09 Euro)

Alle Berliner Studierenden müssen einen Beitrag für das Studierendenwerk zahlen. Das Studierendenwerk ist verantwortlich für die Mensen und Cafeterien an den Berliner Universitäten sowie für die Wohnheime. Außerdem werden viele Beratungsstellen unterhalten.

4. Semesterticket (201,80 Euro)

In Berlin gibt es ein spezielles Ticket für den öffentlichen Nahverkehr: das Semesterticket. Dieses Ticket müssen alle Studierenden der HU kaufen. Damit können Sie das ganze Semester lang - also sechs Monate - alle U-Bahnen, S-Bahnen, Busse, Tram und Fähren in ganz Berlin und Potsdam (Tarifbereich ABC) auch mit Fahrrad benutzen. Zum Vergleich: Ein normales Monatsticket kostet 84 Euro und gilt nur in Berlin (Tarifbereich AB). Fragen zum Semesterticket beantwortet das Semesterticketbüro (► 9.2.1).

Der Gesamtbetrag an Gebühren und Beiträgen (Stand 05/2020) für die Immatrikulation in Höhe von 315,64 Euro (Programmstudierende 265,64 Euro) ist auf das angegebene Konto der Humboldt-Universität einzuzahlen.

Medizin/Charité
Studierende der Medizin können das Geld nicht an der Kasse der Humboldt-Universität einzahlen, sondern auf das Konto der Charité.

Campus-Card
Im Sommersemester 2018 wurde die Campus-Card flächendeckend eingeführt, ein Studierendenausweis im Scheckkartenformat mit optionalem Passbild sowie vielfältigen Funktionen, z.B. MensaCard, Kopier- und Scankarte, Bibliotheksausweis und Semesterticket.

Wir empfehlen Ihnen, die Campus-Card mit Passbild ausstellen zu lassen, so dass Ihr Semesterticket bei möglichen Kontrollen auch ohne zusätzlichen Lichtbildausweis gültig ist.